Alpin Notruf: 140

News & Aktuelles!

Bleib am laufenden …

125 Jahre organisiertes alpines Rettungswesen

125 Jahre organisiertes alpines Rettungswesen

Der Rettungsdienst im Gebirge ist nichts Neues, er ist so alt wie das Bergsteigen selbst. Im Jahr 1896, im Zeitalter des klassischen Alpinismus, erlangte das Bergsteigen für die damaligen Verhältnisse einen gewaltigen Aufschwung. Dadurch ergab sich die Notwendigkeit...

mehr lesen

Partner

Generali

Archiv

<a target="_blank" href="http://www.lawinenwarndienst-niederoesterreich.at/"><!-- [et_pb_line_break_holder] --> <img class="sih4419" src="http://www.lawinenwarndienst-niederoesterreich.at/noe_web.png" border="0" alt="Lawinenbericht NÖ" title="Lawinenbericht NÖ" width="250" /><!-- [et_pb_line_break_holder] --> </a>
<!-- Beginn --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --> <div id="zamg_wetterwarnungen"><!-- [et_pb_line_break_holder] --> <a target="_blank" href="http://warnungen.zamg.at/html/de/heute/alle/at/niederoesterreich/"><!-- [et_pb_line_break_holder] --> <img src="http://warnungen.zamg.at/warnwidget/de/heute/alle/at/"<!-- [et_pb_line_break_holder] --> border="0" alt="ZAMG-Wetterwarnungen" title="ZAMG-Wetterwarnungen" width="200"/><!-- [et_pb_line_break_holder] --> </a><!-- [et_pb_line_break_holder] --> </div><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --> <!-- Ende -->

Weitere Beiträge

Los geht´s mit dem Winterdienst

Los geht´s mit dem Winterdienst

Der Schnee ist da und seit Freitag, den 4. Jänner, ist die Skisaison am Unterberg eröffnet. Zeitgleich startet somit auch unser Winterdienst in der Reserlhütte. Über ein Meter Neuschnee ist in den letzten Tagen vom Himmel gefallen und verwandelte die Berge in unserem...

Vorbereitung Winterdienst

Vorbereitung Winterdienst

Um für den Winterdienst am Unterberg gerüstet zu sein, fand wieder die alljährliche Übung bei der Reserlhütte statt. Im Stationsbetrieb wurde die Erste Hilfe, der Abtransport des Verletzten mit dem Land Rover und das Bedienen des Funkgerätes geübt. Treffpunkt für die...

„Fuchsjagd“ am Schöpfl

„Fuchsjagd“ am Schöpfl

Die Ortsstelle Triestingtal organisierte eine Clusterübung zum Thema Orientierung, Funk und Einsatzplanung zu der sämtliche Nachbarortsstellen eingeladen wurden. Knapp 40 BergretterInnen aus den Ortsstellen Pernitz, Triestingtal und Wienerwald Süd nahmen daran teil....

Verhalten bei Gewitter am Berg

Verhalten bei Gewitter am Berg

Gewitter sind im Sommer keine Seltenheit. Am Berg kann es dadurch zu sehr unangenehmen Situationen kommen. Abgesehen vom lebensgefährlichen Blitzschlag kann Regen und Hagel, manchmal sogar Schneefall, die Gefahr der Unterkühlung bergen. Murenabgänge können einen...

Bergrettung übt Großalarm in Schottwien und in Pernitz

Bergrettung übt Großalarm in Schottwien und in Pernitz

Einmal im Jahr übt die Bergrettung Niederösterreich/Wien das Zusammenspiel verschiedener Ortsstellen bei einer Gebietsübung. Am Sonntag, den 22. April, war das Gebiet Süd an der Reihe. In Schottwien und in Pernitz rückten 98 Bergretter für dieses Training aus. Kann...

ÖBRD mit Sicherheitspreisen ausgezeichnet

ÖBRD mit Sicherheitspreisen ausgezeichnet

Zum ersten Mal fand am Freitag den 01.12.2017, die Verleihung des Österreichischen Sicherheitspreises statt. Austragungsort der glanzvollen Preisverleihung war Grafenegg. Der Österreichische Sicherheitspreis des Kuratorium Sicheres Österreich (KSÖ) wird in insgesamt...

Partner

Generali

Archiv

Cookie Consent mit Real Cookie Banner