Alpin Notruf: 140

Ortsstelle Pernitz

Bergrettung Niederösterreich / Wien

Aktuelle Beiträge

Übung Seiltechnik

Am Freitag, den 12. April, fand am Hausstein (bei den Myrafällen) die erste Seiltechnikübung nach der Wintersaison statt. 11 KameradInnen der Ortsstelle Pernitz nahmen daran teil und unter der Aufsicht unseres Ausbildungsleiters wurde wieder die Knotenkunde...

Vierundfünfzig

Die Wintersaison am Unterberg ist letztes Wochenende zu Ende gegangen. Darum möchten wir Euch einen kurzen Überblick über unser Dienst- und Einsatzgeschehen geben.Von Anfang Jänner bis Anfang März sind wir an insgesamt 54 Schitagen im Dienst gewesen. Knapp 30 mal...

Archiv

Notfallmeldung via Telefon

Das Handy ist ein wichtiges Instrument um im Notfall die Bergrettung zu alarmieren. In Österreich wählt man dazu den alpinen Notruf 140. Auch über die europäische Notrufnummer 112 funktioniert die Alarmierung.

Wenn das Handy keinen Empfang hat, kann man es abschalten und nochmal aufdrehen und dann statt dem PIN die Nummer 112 eingeben.

Dienststelle

Unsere Ortsstelle verfügt über ein Bergrettungshaus und eine Diensthütte am Unterberg, wo an den Wochenenden während des Liftbetriebs …

Einsatzgebiet

Unser Einsatzgebiet erstreckt sich entlang der B 21 (Gutensteiner Straße) vom Gemeindegebiet Markt Piesting …

Fuhrpark

Mobilität ist für die Bergrettung und für effizient durchzuführende Bergeeinsätze unverzichtbar. Deshalb …

Es ist schön einen Beitrag zu leisten

„Jahr für Jahr steigt die Zahl der Freizeitsportler in den Bergen, aber auch die Unfälle. Als Bergsportler wollte ich einfach einen Beitrag leisten und selbst anpacken wenn etwas passiert. Freiwillige Arbeit ist wichtiger denn je, und sie macht auch noch Spaß!“