Alpin Notruf: 140

Ortsstelle Pernitz

Bergrettung Niederösterreich / Wien

Dienststelle

Unsere Ortsstelle verfügt über ein Bergrettungshaus und eine Diensthütte am Unterberg, wo an den Wochenenden während des Liftbetriebs …

Einsatzgebiet

Unser Einsatzgebiet erstreckt sich entlang der B 21 (Gutensteiner Straße) vom Gemeindegebiet Markt Piesting …

Fuhrpark

Mobilität ist für die Bergrettung und für effizient durchzuführende Bergeeinsätze unverzichtbar. Deshalb …

Partner

Generali

Notfallmeldung via Telefon

Das Handy ist ein wichtiges Instrument um im Notfall die Bergrettung zu alarmieren. In Österreich wählt man dazu den alpinen Notruf 140. Auch über die europäische Notrufnummer 112 funktioniert die Alarmierung.

Wenn das Handy keinen Empfang hat, kann man es abschalten und nochmal aufdrehen und dann statt dem PIN die Nummer 112 eingeben.

Aktuelle Beiträge

Vorbereitung Winterdienst

Um für den Winterdienst am Unterberg gerüstet zu sein, fand wieder die alljährliche Übung bei der Reserlhütte statt. Im Stationsbetrieb wurde die Erste Hilfe, der Abtransport des Verletzten mit dem Land Rover und das Bedienen des Funkgerätes geübt. Treffpunkt für die...

„Fuchsjagd“ am Schöpfl

Die Ortsstelle Triestingtal organisierte eine Clusterübung zum Thema Orientierung, Funk und Einsatzplanung zu der sämtliche Nachbarortsstellen eingeladen wurden. Knapp 40 BergretterInnen aus den Ortsstellen Pernitz, Triestingtal und Wienerwald Süd nahmen daran teil....

Archiv

Es ist schön einen Beitrag zu leisten

„Jahr für Jahr steigt die Zahl der Freizeitsportler in den Bergen, aber auch die Unfälle. Als Bergsportler wollte ich einfach einen Beitrag leisten und selbst anpacken wenn etwas passiert. Freiwillige Arbeit ist wichtiger denn je, und sie macht auch noch Spaß!“